Natürlich Gesund Reiten

Christiane Daniel

Unterricht, Ausbildung & Lehrgänge

Ausbildung Ihres Pferdes/Unterrichtsangebot


Die Erfahrung zeigt, dass es sehr sinnvoll ist, Beritt/Ausbildung des Pferdes und Unterricht im Laufe der Zusammenarbeit zu kombinieren.

Um wirklich guten Unterricht zu geben, ist es unerlässlich, dass ich Ihr Pferd zumindest ab und zu selbst reite. Nur wenn ich selbst erfühlt habe, wie ihr Pferd geht, und wie es auf verschiedene Hilfen reagiert, werde ich sie optimal unterstützen können.

Natürlich sehe ich auch sehr viel „von unten“, und werde Ihnen bei Ihren Problemen mit ihrem Pferd, auch ohne selbst geritten zu haben, helfen können, aber „von oben“ erfühlt ist immer nochmals was anderes.

 

Um eine möglichst individuelle Förderung von Reiter und Pferd zu realisieren, gebe ich grundsätzlich nur Einzelunterricht. Ich komme dazu zu Ihnen in den Stall.

Möglich sind halbe Stunden, drei Viertel Stunden oder ganze Stunden. Welche Zeitspanne für Sie und Ihr Pferd sinnvoll ist, finden wir zusammen heraus und passen das den, im Laufe der Zeit immer einmal wechselnden, Bedürfnissen an. Genauso wie die passende Kombination aus Beritt und Unterricht.

Sollten Sie wirklich nur Unterricht haben wollen, werden wir auch dafür die passende Form finden.

Unterricht/Beritt ist an 1-6 Tagen (normalerweise Mo-Sa ) pro Woche möglich. Bei mehreren Stunden pro Woche biete ich selbstverständlich Pauschalpreise pro Monat an.

An Tagen, an denen ich Ihr Pferd bereite, kümmere ich mich auch weitergehend um Ihr Pferd. Bitte sprechen Sie mich an, was ich an diesen Tagen noch für Sie und Ihr Pferd tun kann.

Sollten Sie in Urlaub fahren oder anderweitig sich nicht selbst um Ihr Pferd kümmern können, kümmere ich mich an 7 Tagen in der Woche zuverlässig und liebevoll, aber auch professionell um Ihr Pferd.

Bezüglich der Kosten kontaktieren Sie mich doch bitte persönlich. Sie sind abhängig von meinem Aufwand und dem Anfahrtsweg. 

Die nachfolgende Tabelle gibt Auskunft über die anfallenden Gebühren. Auf Wunsch biete ich auch eine "Monatsflatrate" an. Die Höhe richtet sich dabei nach dem gewünschten Umfang des Unterrichtes bzw. Beritts. 


30 Min.

45 Min.

60 Min.

Anf. > 25 Km*

Einzel-unterricht

25€

35€

45€

15€

Beritt/Ausbil-dung

25€

35€

45€

15

*Die Anfahrtspauschale ist unabhängig von der Anzahl der Personen

Lehrgangsaufbau

Neben meiner praktischen Tätigkeit als Ausbilderin biete ich auch Vorträge, Seminare und Lehrgänge zu diversen Themen an. 

Ich mache das sehr gerne, weil es mir Spaß macht und ich glaube, dass Theorie und Praxis untrennbar zusammengehören und für das richtige Verständnis des Pferdes und des Reitens von immenser Wichtigkeit sind.

Vorträge und Seminare sind als zweistündige, Halbtages- oder Ganztagsveranstaltungen möglich.

Lehrgänge an Wochenenden an ein, eineinhalb oder zwei Tagen, oder auch mit vorgeschaltetem Vortrag oder zwischengeschalteter Theorieeinheit. Denkbar sind alle möglichen Kombinationen. 

Die Teilnehmerzahl ist bei Vorträgen und Seminaren beliebig. Bei Lehrgängen ist die Anzahl auf maximal acht Teilnehmer beschränkt, da ich grundsätzlich nur Einzelunterricht mache. Meistens gebe ich dann pro Tag und Teilnehmer zweimal eine halbe Stunde täglich, weil sich das als die effektivste Variante herausgestellt hat.

Die Kosten richten sich nach Aufwand, Anfahrt und evtl. notwendigen Übernachtungskosten.

Unten sehen Sie eine Aufstellung möglicher Themen. Ist etwas interessantes für sie dabei ? Wenn nicht, machen sie mir einen Vorschlag, worüber ich referieren soll. Ich bin für alles offen.

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf und wir werden sicher eine tolle Veranstaltung auf die Beine stellen !


Lehrgangsangebot

  • Grundlagen der Biomechanik und ihre Bedeutung für das Reiten und die Gesundheit des Pferdes
  • Lösende Arbeit in Theorie und Praxis
  • die korrekte Dehnungshaltung – wie sieht sie aus – worauf kommt es an – wie komme ich dorthin
  • Losgelassen – vorwärts – gerade: Was hat die Biomechanik damit zu tun ?
  • Thema Muskulatur: Wie sieht die korrekte Muskulatur des Reitpferds aus und wie baue ich sie auf.
  • Die Geraderichtung des Pferdes – unverzichtbar für die Gesunderhaltung und die Rittigkeit des Pferdes. Annäherung aus biomechanischer Sicht
  • Skala der Ausbildung – Zusammenhänge in Theorie und Praxis
  • Immer langsam mit den jungen Pferden - Die Arbeit mit jungen Pferden
  • Basisarbeit – der Jungbrunnen für ältere Pferde !
  • Lektionen verbessern – und immer wieder back to the roots
  • Der gute Sitz des Reiters – wie sieht er aus, aber vor allem wie fühlt er sich an und wie komme ich dorthin ?